Fassadendämmung Herrenhaus Treudelberg – Hamburg

Projektdetails

Bauvorhaben:Mehrfamilienhaus
Kunde:Privatkunde
Ausführungszeitraum:Juni 2020
Projektgröße:500 m²
  • Risssanierung an der Fassade

  • Entfernen von Algen und Pilzen

  • Fassadenanstrich

  • Entfernen der losen Farbreste und Putzstücke

  • Auftragen einer fungiziden und algiziden Lösung zum Entfernen von Algen, Moos und Pilzbefall

  • Risssanierung: Ausfüllen und planspachteln der Risse mit gebrauchsfertigem Füllmaterial

  • Grundierung zur Verfestigung des Untergrundes

  • Fassadenanstrich einer echten Siliconharz-Fassadenfarbe mit erhöhter Filmkonservierung für eine verzögernde und vorbeugende Wirkung gegen Algen- und  Pilzbefall der Beschichtung

  • Hochwertige Lackierarbeiten am Fenster und Dachunterstand (hoch wetterbeständig)

Accordion Content
Accordion Content

Sie benötigen Beratung?

Die Villa in der Blumenstr. ist in die Jahre gekommen. Während der Besichtigung sind mir besonders die vielen Risse, die Putzausbrüche und das Abblättern der Fassadenfarbe aufgefallen. Hinzu kam noch, dass aufgrund der nahegelegenen Alster, die gesamte Fassadenoberfläche von Algen, Moos und Pilzen bewachsen war.  All diese Faktoren haben die Bausubstanz des Gebäudes über die Jahre beschädigt.

Kurz nach der Besichtigung und der Angebotsunterbreitung wurden wir mit der Sanierung beauftragt. Zunächst haben wir mit einer speziellen Desinfektionslösung die Algen, Moos und Pilze entfernt. Nach zweifacher Beschichtung war sofort der starke Rückgang sichtbar! Anschließend haben wir die gesamte Fassadenoberfläche von den losen Putzstücken und abblätternden Fassadenfarbe befreit. Durch unsere mechanische Reinigung der Oberfläche haben wir alle nichttragfähigen Untergründe entfernt.

Nach erfolgter Risssanierung und Verspachtelung der Ausbrüche und Ausblühungen konnten wir mit der zweifachen Beschichtung der Fassadenfarbe beginnen.

Heute erstrahlt die Villa in neuem Glanz.